Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
en:world_driv2 [2020/02/10 16:01]
admin
en:world_driv2 [2020/02/10 16:06] (current)
admin
Line 18: Line 18:
  
 >​**Information:​** Eine erste Broschüre fasst das Konzept anhand weniger Beispiele von Figuren zusammen. Sie wird laufend zugänglich gemacht und in der Ausstellung als Broschüre mit Informationen ergänzt. {{ :​en:​homo_mechanicus_broschuere.pdf | Homo mechanicus - Gesichter aus der Region Sarganserland - Walensee}}. >​**Information:​** Eine erste Broschüre fasst das Konzept anhand weniger Beispiele von Figuren zusammen. Sie wird laufend zugänglich gemacht und in der Ausstellung als Broschüre mit Informationen ergänzt. {{ :​en:​homo_mechanicus_broschuere.pdf | Homo mechanicus - Gesichter aus der Region Sarganserland - Walensee}}.
->​**Informationsapéro:​** Im Areal des Resort Walensee, im Hotel/​Restaurant Marina startete das Projekt und erntete eine grosse Teilnahme und eine gute Resonanz in der Presse: ​ {{ :​en:​sarganserlaender_04.02.pdf | Aus Geschichte wird Kunst - Sarganserländer 04.02.20}}.+>​**Informationsapéro:​** Im Areal des Resort Walensee, im Hotel/​Restaurant Marina startete das Projekt und erntete eine grosse Teilnahme und eine gute Resonanz in der Presse: ​ {{ :​en:​sarganserlaender_04.02.pdf | Aus Geschichte wird Kunst}} . 
 >​**Szenografie und Erlebnis:** Die Ausstellung führt durch einen Ablauf von Themen, wobei das Erlebnis auch aktiv wird - bestimmte Figuren können die Besucher selbst in Bewegung setzen. ​   >​**Szenografie und Erlebnis:** Die Ausstellung führt durch einen Ablauf von Themen, wobei das Erlebnis auch aktiv wird - bestimmte Figuren können die Besucher selbst in Bewegung setzen. ​  
 >​**Führungen:​** Figuren werden durch den Künstler Urs Lendi in Erzählungen plastisch und durch Informationen und Bezüge zum Homo mechanicus als Zeiterscheinung dargestellt. >​**Führungen:​** Figuren werden durch den Künstler Urs Lendi in Erzählungen plastisch und durch Informationen und Bezüge zum Homo mechanicus als Zeiterscheinung dargestellt.